Chronik

CHRONIK DES SV SCHÖLLKRIPPEN 1919 e.V.

08.07.1919  Gründung des Turnvereins 1919 e.V. Schöllkrippen. Gründungsmitglieder: Otto Elsässer, Josef Fleckenstein, Fritz Ostheimer, Johann Schäfer, Otto Thoma, Ludwig Bergmann, August Grohm und Max Bratsch. ( ohne Bild: Schmitt Richard, Pistner Anton, Ullrich Karl ) Initiator war der Apotheker Max Bratsch, er wurde zum 1. Vorsitzenden gewählt

17.08.1919 Gründungsfeier. Nach ca. einem Jahr wurde Ignaz Ostheimer neuer 1.Vorsitzender und Max Bratsch zum Ehrenvorstand ernannt.

29.01.1921  In der Generalversammlung wurde beschlossen, dem Turnverein den Namen „Sport-Club Schöllkrippen“ zu geben. Auch Turnen, Leichtathletik und Faustball wurde wettkampfmäßig ausgeübt.

1931/1932  Die Fußballer der 1. Mannschaft erspielten sich die erste B-Meisterschaft Kahlgrund und setzten sich auch in den Aufstiegsspielen zur A-Klasse Spessart durch. Erstmals setzte damals auch die Jugendarbeit im Verein ein. Der heutige Name „Sportverein“ stammt ebenfalls aus dieser Epoche.  

1939  Der Ausbruch des 2. Weltkrieges brachte die Aktivitäten der Sportvereine völlig zum Erliegen.

30.11.1945   Nach Kriegsende wurde der Sportverein bei der Gründungsversammlung in der Gastwirtschaft Schultes wieder zu neuem Leben erweckt.

Es bildete sich auch eine Damen-Handball-Mannschaft, die von Sieg zu Sieg eilte und so spielstark war, dass sich in der näheren Heimat bald kein Gegner mehr fand. Dadurch kam der Spielbetrieb später zum Erliegen.  

18.01.1946 Mit der Verschmelzung von Sportverein und dem nicht mehr lizensierten Schwimmbadverein kehrten die Sportler vom ungünstig gelegenen „Kalmus“ zurück in den Ort.

1950 Platzeinweihung „Hartplatz“

1959/1960 Meister der C-Klasse „Kahlgrund“

13.08.1960  Feierliche Einweihung des neuen Fußballplatzes.  Der alte „Hartplatz“ wurde mit Hilfe der Besatzungskräfte komplett erneuert und auf seine bis vor kurzem gültigen Maße von 70m*100* gebracht

1966  Gründung der Abteilung Gymnastik Abteilungsleiterin: Margareta Niedermeier

1970/1971 Meister der B-Klasse Alzenau

1971  Einweihung des Sportlerheimes und der Sporthalle. 

1975 Marktpokalsieger in Laudenbach

1976 Marktpokalsieger in Westerngrund

1976/1977 Meister der B-Klasse Alzenau

1978 Ausrichter Marktpokal

1979  Gründung der Abteilung Tennis. Abteilungsleiter: Erwin Dorn

1981 Marktpokalsieger in Krombach

16.07.1989   Einweihung des Rasensportplatzes im Rahmen des Marktpokalturnieres 

Juli 1989 Erstes Ortspokalturnier beim SV Schöllkrippen

1990  Gründung der Abteilung Kung Fu. Abteilungsleiter: Di Gu Kimm.

16.07.1994 75 Jahrfeier des SV Schöllkrippen im Sportheim in Schöllkrippen

1994/1995 Meister der C-Klasse Alzenau ( Trainer: Franz Josef König )

14.07.-27.07.1997 Ausrichter des Raiffeisencups des Oberen Kahlgrunds

20.07.1997  Einweihung der neuen Vereinsfahne, die von Oskar Eich und Günther Wegmann gestiftet wurde.

1997/1998 Meister der B-Klasse Alzenau ( Trainer: Herbert Hufgard )

1999  Ausrichtung des 100. Markts in Schöllkrippen ( Michaeli-Markt )

2000 Turniersieger 25.Raiffeisenpokal Oberer Kahlgrund in Blankenbach

2000/2001 Meister der Kreisklasse 1 ( Trainer: Janis Tsengelidis )

2001 Turniersieger Raiffeisenpokal Oberer Kahlgrund in Geiselbach

02.10.2002 Erster Preisschafkopf auf dem Michaeli-Markt

2003 Turniersieger Raiffeisenpokal Oberer Kahlgrund in Krombach

28.03.2003  Gründung der Abteilung Basketball. Abteilungsleiter: Peter Albert.

28.03.2003 Änderung der Vereinssatzung mit Neuregelung des Vorstandes:
Der Vorstand besteht aus fünf gleichberechtigten Personen; das sind vier Vorsitzenden und  der 1.Kassier.  

03.04.2004  Offizielle Eröffnung der renovierten Gaststätte im Sportheim

2003/2004 Vizemeister der Kreisliga Aschaffenburg

2005  Komplette Erneuerung der Toiletten im SVS-Sportheim

17.07.-30.07.2006 Ausrichter Raiffeisenpokal Oberer Kahlgrund

2008  Bau des neuen Hartplatzes

 28.02.2009 Akademische Feier im Saal „Neue Zeit“ zum 90-jährigen Bestehen des SV Schöllkrippen.                         

12.07.2009 Sportwerbetag auf dem Gelände des SV Schöllkrippen mit feierlicher Einweihung des neuen Hartplatzes.

01.10.2009 – 05.10.2009 60. Michaeli-Markt in Schöllkrippen durch den SVS

02.06. – 06.06.2010 Ausrichter Marktpokal „Alte  Herren“

30.06.-08.07.2012 Ausrichter Jugendmarktpokal Oberer Kahlgrund

2013    Erster Opel-Family-Cup in Schöllkrippen

29.05.2014 Zweiter Opel-Familiy-Cup in Schöllkrippen

04.10.-06.10.2014 Michaeli-Markt und 95.Jahrfeier des SV Schöllkrippen